Wie verkaufe ich Handwerk?

Handarbeit ist eines der beliebtesten Hobbys der Welt, wobei viele Menschen ihre Kreativität durch eine Vielzahl von Handarbeiten ausdrücken.

Wenn Sie Freude am Basteln haben und "Verkaufen Sie Ihr Handwerk!" Wenn Sie solche Kommentare erhalten haben. oder "Woher hast du es?" Sie können erwägen, Ihr Winterhandwerk zu verkaufen. Dies ist nicht nur eine Freude, Ihr Hobby zu genießen, sondern auch eine großartige Möglichkeit, um damit etwas Geld zu verdienen.

Dies sind einige Ideen zum Verkauf von Winterarbeit.

Betritt Craft Shows

In den meisten Städten gibt es Handwerksausstellungen und Messen, auf denen Sie eine Gebühr zahlen können (dies kann billig oder zu teuer sein, je nachdem, wo Sie sitzen und in der Show zu sehen sind). Gehen Sie dann zur Show und bereiten Sie einen Stand für Ihr Kunsthandwerk vor. Dies ist eine der besten Möglichkeiten, Winterhandwerk zu verkaufen. Denn viele Handwerker und Menschen, die ihre Häuser gern mit Kunsthandwerk schmücken, werden an diesen Ausstellungen teilnehmen.

Schauen Sie im Internet nach lokalen Handwerksmessen in Ihrer Nähe und sehen Sie, wie viel es kostet, um sie zu betreten. Aber stellen Sie sicher, dass Sie es früh tun. Meistens sind die Zeitnischen schnell besetzt und haben eine Frist für die Startgebühr. Wenn Sie an der Show teilnehmen, empfiehlt es sich, Broschüren oder Flyer und Kontaktinformationen für Ihre anderen Werke mitzubringen, damit die Leute Sie für besondere Bestellungen oder Handarbeiten für andere Feiertage und Jahreszeiten anrufen können. Handwerksmessen sind eine großartige Möglichkeit, ganzjährige Arbeiten durchzuführen.

Hosten Sie ein offenes Haus und laden Sie Ihre Freunde ein

Wenn Sie Ihr Kunsthandwerk nicht auf einer Messe bezahlen möchten, können Sie es als eigenes Kunsthandwerk beherbergen. Laden Sie Freunde ein, die zu Ihnen nach Hause kommen und Schmuck oder andere Gegenstände herstellen oder herstellen und Tische vorbereiten, um Ihre Sachen zu verkaufen. Laden Sie Ihre Freunde, Nachbarn und Verwandten ein oder bewerben Sie Ihre Verkäufe in Zeitungen oder Craigslist.

Dies ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen, sondern kann auch dazu beitragen, dass Sie ein bisschen Winterhandwerk verdienen, und die Menschen können sie mit dem Mund hören.

Warten Sie nicht bis zum Winter

Sie müssen nicht bis zum Winter oder zu Halloween warten, um Winterhandwerk zu verkaufen und zu verkaufen. Wenn Sie das Wintergeschäft in die Shows aufnehmen möchten, müssen Sie die Fristen eingeben und einige Zeit für den Verkauf aufwenden.

Außerdem besuchen viele Leute Kunstshows und Partys an "Weihnachten im Juli". Die Menschen bauten sogar Stände auf Landes- oder Landesmessen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Winterhandwerk nicht nur im Winter, sondern das ganze Jahr über zu verkaufen.

Holen Sie sich einen Stand im Einkaufszentrum

Gehen Sie in Richtung Einkaufszentrum und Sie werden die eingerichteten Kioske oder Buden kennen. Wenn Sie Geld haben (Miete kann teuer sein!), Ist dies eine gute Möglichkeit, Kunsthandwerk zu verkaufen. Tausende Menschen leiden im Winter, so dass Sie gute Chancen haben, gutes Geld zu verdienen.

Wenn Sie kein Geld für die Vermietung einer Kabine ausgeben möchten, können Sie auch Kunsthandwerk verkaufen, aber auch einen Freund fragen, der das Kunsthandwerk bittet, um die Kosten aufzuteilen.

Winterarbeit ist ein lustiges Hobby, und viele verkaufen ihr Handwerk und machen aus ihren Hobbys Geld. Dies sind einige Möglichkeiten, wie Sie Ihr Wintergeschäft verkaufen können.